Karl-Heinz Seßler
header_033

Der Team-Begleiter

Quer durch alle Branchen und Hierarchien ziehen sich die gemachten Erfahrungen als Teambegleiter. Von der strategischen Ausrichtung der 3-köpfigen Geschäftsleitung bis hin zum Mitarbeiter-Event zur Teambildung kenne ich die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen.

Wichtig für den Team-Begleiter ist immer, die richtige Mischung aus Spaß und Sinn zu erreichen. So gilt es, wissenschaftlich fundierte Herangehensweisen zum Erkennen und Kombinieren von Kompetenzen zu ergänzen mit spielerischem, Vertrauen bildenden Erleben.

Besonders bewährt haben sich in diesem Arbeitsfeld Outdoorelemente. Gleichgültig, ob der Seminarraum nur ausnahmsweise für eine oder mehrere Übungen verlassen wird, oder die gesamte Veranstaltung im Freien sein soll. Zusammen mit meinen Netzwerkpartnern lassen sich nahezu unerschöpfliche Varianten erschließen.

Häufige Fragestellungen:

  • Zusammenfinden in neuen Teams
  • Positionsbestimmung und Neuausrichtung bestehender Teams
  • Effektive Steuerung von Teams für Führungskräfte
  • Erkennen und Entwickeln der Teamkultur
  • Reflexionsworkshop zur Verbesserung der Zusammenarbeit bei kommenden Projekten

 

 

Foto: Fotolia.de